Category: Anime


Ich bin nun endlich fertig ^^. Es hat gerade mal 45 Tage gedauert mir alles von DC reinzuziehen.

Die absolut gut ausgetüftelten Fälle und die Lebendigkeit der Charaktere machen Detektiv Conan zu einem der besten never ending story Animes die es zur zeit gibt. Wenn es ueberhaupt Fillerfolgen giebt in DC ( kann ich nicht sagen da ich nicht alle mangas gelesen hab ) dann kennt man sie von den „normalen“ Folgen nicht weg.

Das bedeutet zwar leider auch das die hauptsorry in so gut wie in keiner folge voranschreitet und auch die Änderungen immer nur minimal ausfallen. Dafür ist die Hauptstorry gut durchdacht und reist einen mit. Auch die persönlichkeit der Storycharaktere wird sehr sorgfelltig dargestellt und wird auch immer weiter vertieft.

Dinge die wie ich finde noch fehlen bzw mich persoenlich generft haben:

  • Ran die freundin des hauptcharakters is so die arme sau. Sie weis von nicht und wird immer nur angelogen. Sie warted die ganze zeit auf Shinichi (aka conan) und immer sobalt er mal wieder kurz normal ist hat er irgendeinen fall zu loesen und gib sich so gut wie garnich mit ihr ab.
  • Kaitou Kid der Dieb der von Shinichi gejagt wird als obs kein morgen mehr geben wuerd ist eigentlich einer der guten und hat Shinichi auch schon einige mahle den arsch geretet. Dem sonst so scharfsinnigen Shinichi fällt allerdings nicht auf das Kid auch gegen eine organisation kämpft die weltweit edelsteine klaut um den zu finden der einem ewiges leben verleid ( ob das nicht auch die Schwarze Organisation ist ^^). Kid ist ein cooler Charakter und eine noch tiefere storry einbindung waer wuenschenswert. Zumal es auch nur fair waere den Kid wurde sein Manga aufgrund von Detektiv Conan gestrichen -.-
  • Die Leistung des Oberschüler Detektivs schwankt gewaltig zwischen den folgen. Teils erkennt er die offensichtlichten dinge nicht. Dann wiederum bombadiert er einen mir zusammenhaengen und wissen die sich ein mensch unmöglich alle aneignen kann.
  • Auch die möglichkeit die faelle selbst zu loesen ist nicht immer gegeben. Meist werden Wichtige beweise nicht gezeigt sondern nur conans Gesicht wie ihm ein licht augeht dan sagt er 90% der faelle noch „Jetzt weis ich wies der Täter gemacht hat!“

FAZIT:

Es ist selten das man sich einen Anime stundenlang ansehen kann ohne das man irgendwann davon zumindest ein wenig generft ist. Die oben genanten punkte sind zwar einerseitz dinge die mich nerven anderer seits hoff ich das sich die geschichte irgend wan in diese richtung entwickelt und allein deswegen lohnt es sich Detektiv Conan weiter zu verfolgen. DC ist eigentlich fuer jede altersklasse geeignet (obwohl die toten teils ziemlich brutal dargestellt werden.)

All das macht DC zu einen der besten Animes die ich mir jeh angesehen habe. Darum:

95%

The Detektiv Conan Project

Nachdem ich jetzt mit Kyo Kara Maoh! fertig binn hab ich mich einen der wohl grossten animes angenommen. Detektiv Conan. Ich habe den frueher schon oeffter im Fernsehen gesehen. So gescha es das nach den 5  Saiyuki folgen die mich noch nicht wirklich vom hocker gerissen haben mich die erste Detektiv Conan folge, die aus einem unerfindlichen grund immer angezeigt wurde, mehr intressierte.

Jetzt bin ich mitlerweile bei folge 78 und habe einen gleichbleibenden guten eindruck von der serie. UEberascht hat mich die teils brutale darstellung der Mordopfer.

Um dem wahnsinn die Krone aufzusetzen und da sie in detektiv conan immer wieder erwaehnt wurden hab ich mir auch die komplette Sherlock Holmes reihe von Sir Arthur Conan Doyle auf englisch gekauft. Wenn ich damit inerhalb der naechsten 5 jahre durch binn waer das ein wunder ^^.

Avatar week end

Dieses Wochenede schau ich mir zum dritten mal alle avatar folgen an. Da Tom (zocker kollege) rueckt mit seinen DVDs an und dan gehts los 61 Episoden a ~22 min. = ~25 stunden.

OK. Avatar ist kein Anime. Trozdem ist die Story hammer. Vorallem das Erdbaendigen hat es mir angetahn. Die bewegungsablaeufe und kampfzehnen sind sehr gut gezeichnet. Auch der spass kommt nicht zu kurz wobei die gags in der englischen version besser rueberkommend. Das ist zwar eine bekannte deutschsynchonsprecher krankheit aber es ist immer wieder traurig wie leblos die meistens sind.

Im grossen und ganzen hammer serie besonders fuer juengere Animeschauer.

Kyo Kara Maoh!

hat mich ueberrascht. Am Anfang war ich mir sicher das es sich nur um einen gewoehnlichen 0815 Anime handelt und auch die storyeinleitung schien billig.

Doch mit der zeit erkennt man dass die Welt in die der hauptcharakter eintaucht gut durchdacht ist. Alle Charaktere sind sympatisch, die welt ihre geschichte und ihre weiterentwicklung macht das ganze Intresannt.

Das ende ist dann noch recht spannend inszeniert. Leider ist der Hauptcharakter nervig und zu allem uebel faerbt das auch noch auf seine Mitstreiter ab.

Im grossen und ganzen  ist Kyo Kara Maoh! ein wenig ueber durchschnitt und ist bis auf zwei drei Zehnen, fuer juengere zuschauer geeignet. Zumintest wenn man sie damit (* Achtung Spoiler *) konfrontieren will das in dieser Welt Ehen zwischen Maennern keine Seltenheit sind. Der Hauptcharakter hat uebrigens auch nichts besseres zu tun als sich von anfang an einen verlobten einzufangen den er trotz einiger heirats willigen Frauen leider nicht loswird. Das fuert allerdings zu einigen eher lustigen Zehnen da er selbst auch nicht von der Idee begeistert ist einen Maennlichen Ehepartner zu haben.

62%